-
-
TOPLOGO TOPLOGO -
-
-
-
Bild
Seite empfehlen | Seite drucken  
-
       
   

Forum für zeitgenössische Musik

 
Gründung
  Forum für zeitgenössische Musik e. V. hat seinen Sitz am Musikwissenschaftlichen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Es wurde 2003 als Arbeitsgemeinschaft gegründet und ist seit 2007 ein eingetragener Verein. Mit seiner Arbeit knüpft es an die Tradition einer von 1929 bis 1933 bestehenden "Arbeitsgruppe für Neue Musik" und eines von 1957 bis 1994 bestehenden "Arbeitskreises für Neue Musik" an.  
Ziele

Forum für zeitgenössische Musik e. V. hat sich zur Aufgabe gestellt, Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur auf dem Gebiet der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts zu fördern.
Sein Ziel ist, auf regionaler Ebene und darüber hinaus zwischen Komponisten, Musikern, Publikum und Wissenschaft zu vermitteln und damit auf ein stärkeres Bewusstsein von Kunst-Musik als einer Ausdrucksform der Gegenwart hinzuwirken.

 
Aufgaben
|
Zu seinen Aufgaben gehören u. a. der Aufbau und die Pflege einer Datenbank über Komponisten der Region und ihre Werke sowie Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit, die zur Auseinandersetzung mit neuer Musik anregen, deren Verständnis fördern und die Publikumsresonanz vergrößern sollen.
| Seit 2008 ist Forum für zeitgenössische Musik e. V. Träger des Projektes chiffren und Veranstalter der Biennale chiffren. kieler tage für neue musik, www.chiffren.de
| Veranstaltung einer Vortragsreihe, in der Komponisten und Musikwissenschaftler zu Themen der zeitgenössischen Musik Stellung beziehen.
| Einrichtung und Pflege der Website www.neuemusik-sh.de
SEITENANFANG
 
-
-

WEBSEITE: Realisation und Technik durch IQSH / IT-Dienste   | edit